• 07. - 08.02.2020
  • Messezentrum Salzburg

Aktuelle Pressemitteilung

Premiere der Salzburger Immobilien Messe SIM:

Der Ideale Marktplatz für Immobiliensuchende

© Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

SALZBURG (6. Februar 2020). – Immobilien sind gefragt, ob als Wohnraum für den Eigenbedarf, als Anlageobjekt oder als Gewerbeimmobilie. Gerade der Großraum Salzburg zählt zu den beliebtesten Immobilienmarktplätzen. Der beste Weg zur Traumimmobilie führt dabei über kompetente Beratung und das passende Angebot. Anbietern und Immobiliensuchenden wird nun das ideale Umfeld geboten. Als DER Marktplatz für Immobilien feiert die von Reed Exhibitions ins Leben gerufene SIM - Salzburger Immobilien Messe am 7. und 8. Februar 2020 im 1. Stock der Halle 10 im Messezentrum Salzburg Premiere. Termin und Location sind perfekt gewählt. Denn vom 6. bis 9. Februar findet im Messezentrum Salzburg die Bauen+Wohnen Salzburg statt, Westösterreichs führende Messe rund ums Bauen und Einrichten.

Von Kaufen und Verkaufen bis hin zur Verpachtung

Ob Kauf, Verkauf, Verpachtung oder Verwaltung: An zwei Tagen wird das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft aus dem und für den Großraum Salzburg sowie die angrenzenden Regionen in Österreich und Deutschland abgedeckt. Darunter gewerbliche und gemeinnützige Bauträger, Finanzierungsanbieter, Immobilienvermittler und auch die Notariatskammer, die über die Dienstleistungen ihrer Mitglieder informiert und die Messebesucher zu rechtlichen Fragen berät. „Immobiliensuchende finden auf der SIM unzählige Grundstücks-, Haus- und Wohnungsangebote. Und alle, die verkaufen möchten, haben die Chance, den idealen Makler zu finden, der die eigene Immobilie erfolgreich auf den Markt bringen kann“, unterstreicht Mag. Gernot Krausz, für Publikumsmessen verantwortlicher Managing Director bei Reed Exhibitions.

SIM überzeugt durch starke Partner

Auch die Aussteller sehen in der SIM eine wichtige Marktinitiative und freuen sich auf die Premiere. So sagt Günther Leitgöb, Geschäftsführer der Firmengruppe Leitgöb Wohnbau: „Die Besucher der SIM erwartet ein vielfältiges Angebot an erstklassigen Neubauprojekten in Stadt und Land Salzburg. Im Besonderen freuen wir uns darauf, unser Bauvorhaben „Mattsee – Bellevue“ in unmittelbarer Seenähe zu präsentieren, als auch unser neues Premiumprojekt „Leopoldskron – Guetratweg“ vorzustellen. In absoluter Bestlage entstehen moderne Wohnhäuser mit einer exklusiven Auswahl an Garten-, Etagen-, Maisonette- und Penthousewohnungen, die mit hochwertiger Ausstattung auf ganzer Linie begeistern.“

Dipl.-Ing. BA Christian Struber, MBA, Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau sieht „ein überaus wichtiges Signal an die Immobilienbranche, dass es jetzt eine eigene, hochkarätig besetzte Messe gibt. Die SIM präsentiert den Besuchern ein – inklusive gefördertem Wohnbau – breites Angebot und einen sehr guten Überblick über die Immobilienwelt im Großraum Salzburg“.

Dipl.-Ing. (FH) Bernd Ellmauer, Leitung immo.SN: „Die SIM und den Immobilienmarkt der Salzburger Nachrichten - immo.SN verbindet nicht nur die klare thematische Ausrichtung – die beiden Plattformen stehen für eine komplette Übersicht des Immobilienangebots in und um Salzburg sowie darüber hinaus für zuverlässige Informationen rund um den Immobiliensektor und für persönliche, kompetente Beratung. Zwei starke Partner für alle Immobilieninteressierten in der Region.“

Auch Dipl.-FM Roman Oberndorfer MSc, Fachgruppenobmann Immobilien- und Vermögenstreuhänder Salzburg, spricht sich für die SIM aus und befürwortet das Veranstaltungsformat.

Zwei Tage mit geballten Know-How

Eröffnet wird die SIM am Freitag, 7. Februar, um 9:30 Uhr mit einer spannenden Podiumsdiskussion zum Thema „Immobilienwirtschaft in Salzburg“. Unter den Gästen und Speakern auf der SIM-Bühne sind unter anderen Mag.a Martina Berthold, MBA, Stadträtin für Umwelt und Bau; Dipl. FM Roman Oberndorfer, MSc, Fachgruppenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Salzburg; Dipl.-Ing. (BA) Christian Struber, MBA, Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau GmbH sowie Günther Leitgöb, Geschäftsführer von Leitgöb Wohnbau.

Zudem gibt es bei der inmitten des Messegeschehens positionierten SIM-Bühne an beiden Messetagen kostenfreie Vorträge von unabhängigen Experten und Spezialisten – und damit Fachwissen und Insider-Tipps aus erster Hand. Die Vorträge sind thematisch breit gefächert: Von „Erben & Schenken: die Notariatskammer gibt einen Überblick was es zu beachten gibt“, „Wohnungen als Anlageobjekte: die ÖRAG West erklärt die wichtigsten Faktoren“ bis hin zu steuerlichen Tipps für Immobilien Investments und Informationen wie man zu einer Eigentumswohnung gelangt. Das gesamte Rahmenprogramm gibt es online unter www.salzburger-immobilienmesse.at.

1 Ticket für das perfekte Messe-Paar

Die SIM – Salzburger Immobilien Messe ist am 7. und 8. Februar jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Das Tagesticket kostet online 8,90 Euro und an der Tageskassa 13,50 Euro. Die Besucher der SIM können mit ihrem Eintrittsticket auch die Bauen+Wohnen Salzburg besuchen. (+++)

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise. 

Reed Exhibitions Österreich

Reed Exhibitions Österreich ist eine Tochter des in London ansässigen Reed Exhibitions Konzerns (RELX-Group), der als einer der weltweiten Marktführer im Messe- und Veranstaltungsgeschäft in mehr als 40 Ländern tätig ist. Zur österreichischen Firmengruppe gehören Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien, Exklusivbetreiber der Messe Wien, und STANDout, eines der Top 20 europäischer Messebau-Unternehmen. Reed Exhibitions Österreich ist mit ~370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Salzburg, Wien, Linz, Wels und Düsseldorf tätig.

Wir verbinden Menschen mit Kontakten, Wissen und Emotionen.